Pflege

Pflegewohngruppe

 

Die Stadtresidenz Heidelberg bietet mit ihren 24 großzügigen und hellen Einzelzimmern der Pflegewohngruppe insbesondere Bewohnern des Wohnstifts die Möglichkeit, im Falle einer auftretenden Demenz in der Stadtresidenz zu verbleiben und dort bestens versorgt zu werden.

Zentraler Punkt der Wohngruppe sind die beiden offenen Wohnküchen. Hier sorgt eine Präsenzkraft für eine Tagesstruktur, die auf die besonderen Bedürfnisse und Wünsche dementer Menschen ausgerichtet ist. Die funktionale Pflege tritt zugunsten eines speziellen Betreuungskonzeptes deutlich in den Hintergrund.

Ein angeschlossener großer und liebevoll gestalteter Dachgarten schafft den Bewohnern selbstständige, aber dennoch geschützte Bewegungs- und Aufenthaltsmöglichkeiten im Freien.

Gleichzeitig verfügt jeder Bewohner über eigene, individuell gestaltbare Rückzugsmöglichkeiten in Form großzügiger Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer, wahlweise mit Blick in den Park oder auf die belebten Straßen der Innenstadt Heidelbergs.